vetevo Labortest Pferd Pro: zeigt ob und welche Wurmkur nötig ist (incl. Befallstärke)

€39,00
inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
 
  Lieferzeit: 5 Tage
  • VON TIERÄRZTEN EMPFOHLENE ALTERNATIVE - Alternative zur unnötigen Wurmkur, Schwarzkümmelöl oder Kokosöl. Denn Wurmkuren (egal ob Milbemax, Panacur, etc.) wirken nie vorbeugend.
  • SICHERGEHEN DASS DIE WURMKUR WIRKSAM WAR - Das vielfach praktizierte "blinde" oder "pauschale" Entwurmen hat zu Resistenzen einiger Würmer gegen Wurmkuren geführt. Die Folge sind Wurmkuren, die nicht mehr wirken. Weitere Gründe für eine unwirksame Wurmkur sind Unterdosierung oder Ausspucken der Wurmkur. Mit dem Wurmtest Pro Pferd vor und nach der Wurmkur findest du heraus, welcher Wirkstoff der richtige ist und kannst kontrollieren, ob die Wurmkur gewirkt hat.
  • WURMKUREN WIRKEN NICHT VORBEUGEND - Daher erst testen. Dann handeln. Jedes 2. Pferd hat keine Würmer. Spare deinem Pferd überflüssige oder falsch eingesetzte Wurmkuren und beuge so Resistenzen vor. Prüfe daher zuerst, ob dein Pferd einen Wurm hat. Ganz ohne Chemie!
  • 3 EINFACHE SCHRITTE - 1. SCANNEN - Probenbox im Briefkasten erhalten und deinem Tier zuordnen. 2. SAMMELN: an 3 aufeinanderfolgenden Tagen Kotproben deines Vierbeiners sammeln. 3. SCHICKEN: Box verschließen, kostenloses Rücksendeetikett anbringen & in den nächsten Briefkasten werfen. Die Proben werden im Labor analysiert. Du erhälst den Befund und Handlungsempfehlungen bequem per App, Email oder Whatsapp
  • HERAUSFINDEN WELCHE WURMKUR DIE RICHTIGE IST - Jedes 2. Pferd hat Würmer. Doch nicht jeder Wurmkur-Wirkstoff hilft gegen jeden Wurm. Übertrieben gesagt: Halsschmerztabletten helfen nicht gegen Kopfschmerzen. Wird ein falscher Wirkstoff eingesetzt, ist die Wurmkur unwirksam.

    Zuletzt angeschaut

    Zuletzt angeschaute Artikel löschen